Plastikologie Workshop – Made Bayak

Im Studio – Galerie – Ausstellung
Datum: 9. & 10. September 2017
Zeit: 13-18 Uhr

Haben Sie schon mal den Begriff „Plastikologie“ gehört?

Die Idee zum Konzept Plastikologie wurde von dem balinesischen Künstler Made Bayak erfunden. Das Konzept resultiert aus der Sorge um das Müllproblem, vor allem Plastikmüll. Er macht aus zweien eins, Plastik und Ökologie verbinden sich zu der Kunst Plastikologie.

Aktuell wird die Kunst Plastikologie zu einer beliebten Alternative bei der jüngeren Generation Indonesiens, um Plastikmüll zu reduzieren. Made Bayak hat mit seinen Fähigkeiten eine Collagentechnik entwickelt, mit der dem Plastikmüll eine neue Funktion gegeben wird: Aus Plastikmüll wird ein Kunstwerk.

Möchten Sie die Plastikologie in Ihrer Umgebung umsetzen?

Nehmen Sie an diesem interessanten Workshop teil, gerne zusammen mit Ihren Kindern und Freunden. Sie sind eingeladen gemeinsam mit Made Bayak Ihre Vorstellungskraft und Kreativität in der Dimension der Plastikologie zu entdecken. Sind Sie daran interessiert, am Workshop teilzunehmen? Melden Sie sich schnell an: Es können maximal 20 Personen pro Workshop teilnehmen. Sie brauchen kein Material mitzubringen, es bedarf nur einer Anmeldung.

Übersetzung aus dem Indonesischen von Sophie Haiker.

~ Zeitplan ~

Lasst uns für einen Moment eine “Reise” nach Indonesien machen.

Am Samstag 09. und Sonntag 10. September 2017
von 11.00 - 19.00 Uhr, in der Messehalle Hamburg

Eintrittspreise

EUR 5,00 Regulär
EUR 3,00 Ermäßigt Studenten ab 15. Lebensjahr, Schwerbehinderte

Eintritt frei für Kinder bis 15 Jahre

Nachname :

Vorname:

Email :

wie viele Tickets :

Tag:

Programm

Musik

Tänze

Ausstellungen

Workshops

Forum und Diskussion

Filmvorführungen

Buchbesprechungen

Kinderprogramm

Markt Für Kunst und Kulinarisches

Mode

Pin It on Pinterest