ÜBER UNS

Die Idee zum „Pasar Hamburg“ entstand aus der Sehnsucht nach unserem Heimatland Indonesien. Diese Sehnsucht, welche treibende Kraft bei der Realisierung unserer Vision war, ermöglichte den Pasar Hamburg als ein Symbol Indonesiens in Europa, der sowohl einen Ort des Kennenlernens indonesischer Kultur als auch einen Treffpunkt aller kreativen Köpfe der Erde darstellen soll. Unsere Mission ist es, ein vielfältiges und buntes Programm auf die Beine zu stellen, welches interessant genug ist, um die Menschen Europas zu Freunden Indonesiens werden zu lassen.

Der einmal im Jahr stattfindende Pasar Hamburg wird vom Verein für den indonesisch-deutschen Kulturaustausch, kurz IDKA e.V., gemeinnützig organisiert sowie privat und unabhängig verwaltet. Die Vision des Pasar Hamburg ist es, ein Symbol Indonesiens in Europa zu schaffen, ein vertrauenswürdiges Event mit dem Schwerpunkt auf Einhaltung der Meinungsfreiheit zu etablieren, den intellektuellen und künstlerischen Reichtum zu fördern und weiterzuentwickeln, ein Gefühl von Einigkeit in der Vielfalt auszulösen sowie ein Gefühl des Bewusstseins aktueller Entwicklungen in Indonesien zu erzeugen.

Ein alljährlich festgelegtes Thema lässt den Pasar Hamburg zu einer bunten Mischung aus den Erzeugnissen der intellektuellen und künstlerischen Kreativität Indonesiens werden, angefangen bei klassischer und traditioneller bis hin zu moderner Kunst. Mit einer von Jahr zu Jahr wachsenden Besucherzahl von etwa 10.000 gilt der Pasar Hamburg als größte indonesische Veranstaltung in den deutschsprachigen Ländern.

An einem einzigen Wochenende wird auf dem Pasar Hamburg ein vielfältiges Programm angeboten, z.B. Konzerte, Tänze, Modenschauen, Buchbesprechungen und Diskussionen zu allerlei Literatur, ein Diskussionsforum, Foto- und Kunstausstellungen, Filmvorführungen, Workshops sowie ein Kinderprogramm zum Spielen und Lernen. Kunst und Kulinarisches sowie Buchgalerien werden auf dem Pasar Hamburg groß geschrieben. Dieses Event ermöglicht auch verschiedenen Regionen Indonesiens, ihr Potenzial vor den Augen der Welt zu präsentieren und Werbung für sich zu machen.

Immer wieder besuchen Menschen aus ganz Europa den Pasar Hamburg, um in sein künstlerisches Programm mit qualitativ hochwertigen Ideen einzutauchen. Dank der stetig wachsenden Besucherzahl pro Jahr ist der Pasar Hamburg nun schon zum angesehensten indonesischen Fest in Europa geworden, welches Menschen aus Nah und Fern jedes Jahr aufs Neue herbeisehnen. Der Pasar Hamburg ist außerdem zu einem idealen Treffpunkt für jedermann, ob Kulturbegeisterte, kreative Köpfe oder Schüler, geworden. Besucher reisen mit ihrer Familie und ihren Verwandten an, um sich auf dem Pasar Hamburg zu treffen, die neusten Nachrichten auszutauschen, in Diskussionen über Geschäfte und Investitionen zu versinken oder während des Programms beim Genuss von Speis und Trank in angenehmer und freudiger Atmosphäre einfach ein wenig zu plaudern. Mit solch einem Programm versuchen die Veranstalter des Pasar Hamburg, vor allem den zwischenmenschlichen Kontakt im wirtschaftlich-kreativen, kulturellen, sozialen, erzieherischen, touristischen sowie ökologischen Sektor zu fördern.

Das Konzept des Pasar Hamburg ist es, Darstellern, die Elan und eine besondere Begabung vorweisen, den Vorrang zu geben. Das Maß für diese Besonderheit richtet sich nicht nur nach ihrem Bekanntheitsgrad aufgrund ihres Erfolgs, sondern auch danach, wie wichtig ihnen der Wert und das Engagement sind, eine breite Masse für die Erhaltung von Kultur und Natur zu inspirieren und zu informieren sowie zu einer positiven Veränderung der Welt beizutragen.

Die Einzigartigkeit des Pasar Hamburg liegt darin, dass wir die Reduzierung des anfallenden Mülls sehr ernst angehen. Bereits zu Beginn des Pasar Hamburg wurde das „Programm zur klugen Abfallentsorgung“ ins Leben gerufen, mit welchem wir die Teilnehmer und Besucher dazu anhalten, keine Wegwerfprodukte während der gesamten Veranstaltung zu benutzen. Um auch beim kulinarischen Markt die Abfallproduktion möglichst gering zu halten, wenden wir ein Pfandsystem für jegliche Speise- und Getränkebehältnisse an.

Als Programm bietet der Pasar Hamburg Ihnen als Besucher zwei Seiten indonesischer Kunst, nämlich traditionelle und moderne Kunst. Beide Arten der Kunst stellen den aus der in Indonesien vorherrschenden Kulturvielfalt resultierenden intellektuellen und kreativen Reichtum des Landes mit höchster Qualität dar. Diese Kulturvielfalt bringt einen ganz besonderen Charme mit sich, den es so nicht noch einmal auf der Welt gibt.

Zahlreiche Organisationen und private Einrichtungen, die Regierung, individuelle Personen sowie NGOs tragen stets zur Erstellung und Durchführung des Programms des Pasar Hamburg bei. Die Zusammenarbeit geschieht dabei durch den gegenseitigen Austausch von Diensten und Equipment.

Der Pasar Hamburg ist unsere ganz persönliche Widmung an Indonesien, auf dass trotz politischer Probleme und entwicklungspolitischer Konflikte, welche immer wieder aufs Neue die lokale Bevölkerung und den innenpolitischen Frieden bedrohen, unser Land stets würdevoll in den Augen der Welt erscheint.

DAS KONZEPT DER VERANSTALTUNG

Jedes Jahr wird der Pasar Hamburg unter einem bestimmten Thema, welches die Höhepunkte des Events zusammenfasst, veranstaltet. Bisher wurden folgende Themen von uns angesprochen: Frauen (2013), Batik (2014), Literatur (2015), Küste (2016) und in diesem Jahr Mutter (2017). Die Darsteller und Requisiteure sind angehalten, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, was schließlich auf den Bühnen des Pasar Hamburg an Werken zu sehen sein wird. Durch ein aufwendiges Veranstaltungspaket versucht der Pasar Hamburg, dem Publikum ein neues Bühnenrepertoire zu bieten, um seinen eigenen Horizont zur Entwicklung Indonesiens zu erweitern.

An dem Wochenende des Pasar Hamburg sind zehn Kategorien zur Gestaltung des Programms vorgesehen, um Künstlern und Requisiteuren die Möglichkeit zu geben, ihre Kreationen auf Weltklasseniveau zur Schau zu stellen. Diese zehn Kategorien sind:

MUSIK

In der Kategorie der musikalischen Darstellungen treten Musiker mit ganz verschiedenen Hintergründen an. Jeder dieser Musiker ist auf seine Art etwas Besonderes. Die ausgewählten Musiker, die auf dem Pasar Hamburg auftreten, sind nicht nur bekannt auf dem Gebiet der Musik, wo der Erfolg bekanntlich oft von ihrem Bekanntheitsgrad abhängt, sondern sind auch auf anderen Gebieten äußerst wertvoll. Die Musiker können zumeist eine bedeutende Erfolgsgeschichte durch ihren Beitrag zu einer positiven Veränderung der Gesellschaft vorweisen. Wir geben den Vorrang solchen Musikern, die es schaffen, ihre Fans durch Botschaften über Liebe, Bewahrung der Kultur und Natur sowie ähnlicher Auszeichnungen zu inspirieren und zu informieren.

KREATIVER TANZ AUS INDONESISCHER TRADITION

Der Glanz des Pasar Hamburg wird natürlich vor allem durch die prächtigen Tanzeinlagen auf der Bühne bestimmt. Auf unserer Bühne ist eine ganze Serie an Tänzen aus der Schatzkammer der indonesischen Traditionen zu bestaunen, sowohl mit traditioneller Musik als auch begleitet von Elementen moderner Musik. Unser Veranstaltungsprogramm stellt somit den kulturellen Reichtum Indonesiens sowie unser Bestreben nach Talentförderung der jüngeren Generation dar. Mit diesen Bestrebungen versuchen wir, unsere Kultur zu erhalten, indem wir den Künstlern einen Raum geben, sich auf höchstem Niveau bestmöglich ausdrücken zu können.

AUSSTELLUNGEN

Der Pasar Hamburg bietet Künstlern Raum, sich durch die Ausstellung ihrer Werke, die vor Ideen, Kreativität und Innovationen nur so strotzen, umfassend zu präsentieren. Wir wählen Künstler aus, die es schaffen, die lokale Kultur zu erhalten und zu fördern sowie den Nutzen lokaler und natürlicher Ressourcen wie auch die Liebe zur Erde zu bekräftigen. Das Ziel dieser Ausstellungen ist es, die bedeutendsten Schöpfungen in den Kategorien Fotografie, Installation, bildende Kunst, Grafik, Textilien und Ähnlichem zu begründen und zu fördern. Wir animieren außerdem dazu, Diskussionen mit den Künstlern selbst zu führen, beim Publikum ein besseres Verständnis für die Kunst zu erzeugen sowie ein breites Netzwerk zwischen Künstlern und der internationalen Künstlergemeinschaft aufzubauen.

WORKSHOPS

Workshops bieten die Möglichkeit zum Austausch von Wissen aus verschiedenen Gebieten durch direkte Interaktion mit den Darstellern, die wir eingeladen haben. Wir geben somit den Zuschauern die Möglichkeit, in diverse Themengebiete einzutauchen, wie zum Beispiel Holzschnitzerei, Herstellung von Hüten aus Altpapier, das Ausprobieren traditioneller Musikinstrumente, kulinarischer Besonderheiten und vielem mehr. Das Thema der Workshops wird jedes Jahr neu bestimmt, je nachdem, worauf wir das Augenmerk legen möchten und was unsere Botschaft sein soll, um den eigenen Wissenshorizont zu erweitern und um uns allen neue Perspektiven aufzuzeigen.

FORUM UND DISKUSSION

Auf dem Pasar Hamburg werden Reden und Diskussionen im Forum geführt, um öffentliche Debatten über Themen, die heiß in Indonesien diskutiert werden, und Meinungen wichtiger Personen, die die angesprochenen Probleme scharf aber ernst analysieren, ins Leben zu rufen. Das Forum bietet tiefgreifende Debatten über bestimmte Themen in lockerer Atmosphäre. Das Programm ist so konzipiert, dass dem Publikum umgehend Verständnis und neue Perspektiven offenbart werden, um dem Pasar Hamburg einen intellektuellen Wert zu geben.
Das Forum und die Diskussionen werden stets zweisprachig, d.h. auf Deutsch und Indonesisch, geführt. Geleitet werden die Diskussionen stets von einem Moderator und einem geeigneten Übersetzer.

FILMVORFÜHRUNGEN

Jedes Jahr werden auf dem Pasar Hamburg bestimmte Filme gezeigt, die uns die Möglichkeit geben, verpackt in einem zum Nachdenken anregenden Film vor allem solchen Stimmen zuzuhören, die mit ihrer Lebensgeschichte an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden. Die von ausgewählten Regisseuren auf dem Pasar Hamburg gezeigten Bilder werden sicher eine neue Erfahrung für Sie sein, die Ihnen als Freund Indonesiens die Augen und Seele öffnet und die Sie anschließend mit anderen Freunden teilen wollen. Nach der Filmvorführung wird durch eine kurze Diskussion mit dem Filmemacher noch einmal aktuellen Bezug auf das Thema genommen, um dem Zuschauer die Möglichkeit zu geben, noch einmal die Botschaft des Films Revue passieren zu lassen und zu analysieren. Die Filme sind mit deutschen Untertiteln versehen.

BUCHBESPRECHUNGEN

Seit 2015 bietet der Pasar Hamburg auch ein Programm, um indonesische Literatur vorzustellen. Neben der Vorstellung gibt es auch einen Verkauf einiger literarischer Werke in der Büchergalerie. Das Publikum ist eingeladen, an Diskussionen über den Inhalt eines gerade besprochenen Buches teilzunehmen. Das Thema Buchbesprechungen wird in Zusammenarbeit mit internationalen Verlagen, die an Übersetzungen indonesischer Literatur ins Deutsche und Englische beteiligt sind, organisiert. Das Programm besteht aus einer Besprechung von Büchern, die Aufmerksamkeit und Verbreitung unter Literaturliebhabern Europas verdienen.

KINDERPROGRAMM

Auf dem Pasar Hamburg gibt es auch für die Kleinsten Möglichkeiten der Beschäftigung, zum Beispiel Spiel- und Lernplätze. Die Kinderarena ist nicht nur ein Spielplatz, sondern dient auch dazu, dass Kinder spielerisch die indonesische Kultur kennen lernen können. Das Kinderprogramm umfasst verschiedene Workshops wie traditionelle Spiele, Basteln von Schattentheaterfiguren, singen und tanzen, Filmvorführungen, Geschichtenerzählungen und Ähnlichem.

MARKT FÜR KUNST UND KULINARISCHES

Der Kunstmarkt trägt durch seine Vielfalt an authentischen künstlerischen Objekten sowie wunderschönen und einzigartigen von Hand gefertigten Produkten zur freudigen Atmosphäre des Pasar Hamburg bei. Er stellt zum einen eine Würdigung der Kunst dar, zum anderen aber auch eine Brücke zwischen den kreativen Köpfen Indonesiens und dem Publikum. Auf dem Kunstmarkt können unsere Gäste diverse handgefertigte Produkte aus einheimischer Kreation wie Figuren, Schnitzereien, Möbel und Deko sowie Gegenstände aus Handarbeit wie Korbwaren, Holzfertigungen und Ähnliches entdecken und erwerben. Darüber hinaus gibt es auf dem Kunstmarkt eine reichhaltige Kollektion an Web- und Batikprodukten, Mode und Accessoires sowie noch eine ganze Reihe an anderer indonesischer Handwerkskunst.

Allen Liebhabern der indonesischen Küche bietet der Pasar Hamburg zahlreiche kulinarische Abenteuer, die dazu einladen, neue geschmackliche Erfahrungen zu machen. Der Markt für Kulinarisches versorgt unsere Gäste mit typisch indonesischen Speisen von verschiedenen ausgewählten Händlern. Wir bemühen uns, die Qualität der Speisen und die Art des Angebots auf dem Markt jedes Jahr zu steigern, mit dem Ziel, der indonesischen Kultur durch eine qualitativ hochwertige indonesische Küche eine öffentliche Würdigung zuteil werden zu lassen. Uns ist die Qualitätssteigerung der Speisen sowohl im Geschmack als auch im Angebot wichtig, damit die indonesische Küche würdevoll auf dem internationalen Markt repräsentiert wird.

MODE

Indonesien besitzt nicht nur eine ganzes Lager an Modedesignern, deren Werke weltweite Anerkennung genießen, sondern ist auch reich an farbenfroher bezaubernder Webkunst. Mit dieser Schatzkammer an Mode ist Indonesien bestrebt, seine Textilkultur und die Kreativität vieler Designer der Welt vorzustellen und zu präsentieren, um die Materialien und Werte aus dem traditionellen Kulturerbe weiterzuentwickeln. Dieses Programm wird auch veranstaltet, damit die globale Gesellschaft die indonesische Mode kennen und lieben lernt. Die indonesische Mode besitzt ein großes Potenzial, um auf dem Weltmarkt Anerkennung zu finden, denn neben ihrer explorativen, vollends innovativen, frischen und reizenden Besonderheiten gilt sie aufgrund ihrer typischen Merkmale der indonesischen Kultur auch als sehr exotisch.

Übersetzung aus dem Indonesischen von Daniel Krauße.

DAS TEAM

Wer würde es glauben, wenn man sagt, dass es in unserer materialistischen Zeit noch ein Event gibt, das von einem Team aus Freiwilligen auf die Beine gestellt wird? Glauben Sie es oder nicht, der Pasar Hamburg ist solch ein Event. Seit der Pasar Hamburg 2013 ins Leben gerufen wurde, ist er stets von einem Team aus freiwilligen Helfern koordiniert worden, die sich mit vollster Hingabe und hoher Kompetenz dafür engagieren. Diese Hingabe und Kompetenz spiegelt sich natürlich im Erfolg des Pasar Hamburg wider.

Der Schlüssel zu einem solch starken Team für den Pasar Hamburg liegt im gegenseitigen Vertrauen und der Loyalität gegenüber unserer Vision und Mission sowie unserer Liebe zu Indonesien, die so stark ist, dass jeder Einzelne in unserem Team weiß, was seine ganz persönliche Pflicht ist, um die Werte Indonesiens würdevoll in den Augen der Welt noch stärker zu repräsentieren

MAANAGEMENT

  • Eka Fitti Paldi

    Direktor

  • Jeffry Tjia

    stellvertretender Direktor

~ Zeitplan ~

Lasst uns für einen Moment eine “Reise” nach Indonesien machen.

Am Samstag 09. und Sonntag 10. September 2017
von 11.00 - 19.00 Uhr, in der Messehalle Hamburg

Eintrittspreise

EUR 5,00 Regulär
EUR 3,00 Ermäßigt Studenten ab 15. Lebensjahr, Schwerbehinderte

Eintritt frei für Kinder bis 15 Jahre

BUCHEN SIE JETZT IHR TICKET!

Nachname :

Vorname:

Email :

wie viele Tickets :

Programm

Musik

Tänze

Ausstellungen

Workshops

Forum und Diskussion

Filmvorführungen

Buchbesprechungen

Kinderprogramm

Markt Für Kunst und Kulinarisches

Mode

Pin It on Pinterest