Margi Budoyo

MARGO-BUDOYO-FOTO-resize

Margi Budoyo ist eine Gamelangruppe, die 1998 unter der Schirmherrschaft des Generalkonsulats der Republik Indonesien in Hamburg gegründet wurde. Der Name „Margi Budoyo“ bedeutet so viel „Auf dem Weg zur Kultur“.

Das Jawanische Gamelan ist ein Musikensemble, das aus Metallophonen, Trommeln und Gongs besteht. Die Musikform, die damit gespielt wird ist eher ruhig und spiegelt die Harmonie des Lebens wider.

Margi Budoyo wird seit dem Jahr 2000 von Herrn Maharsi, der aus der indonesischen Stadt Solo stammt geleitet. Zurzeit hat die Gruppe 30 Mitglieder – sowohl Deutsche, Indonesische als auch aus anderen Ländern stammend.

Gamelan wurde im Jahr 2004 von der UNESCO zum immateriellen Weltkulturerbe ernannt.

Seit 15 Jahre ist die Künstlergruppe Margi Budoyo als „Kulturbotschafter“ Indonesiens aktiv mit Auftritten unter anderen in Leipzig, Berlin, Kiel, Bremen, Hannover, Braunschweig, Leipzig, Bucholt, Neuenkirchen, Prag, Brüssel und Luxemburg.

Die Gruppe erhielt 2003 für die Wayang Kulit Aufführung den Preis für die beste traditionelle Darstellung auf dem Internationalen Puppenfestival in Prag, an dem Gruppen aus 16 Ländern teilnahmen.

2007 nahm Margi Budoyo an der Parade der Kulturen in Frankfurt teil und erreichte den zweiten Platz. Im Jahr 2010 belegte Margi Budoyo den ersten Platz beim Braunschweiger Karneval.

Margi Budoyo probt das Gamelanspiel jeden Dienstag. Für weitere Informationen:
Email:  sosbud@kjrihamburg.de
oder Telefon: 040-5132570

~ Zeitplan ~

Lasst uns für einen Moment eine “Reise” nach Indonesien machen.

Am Samstag 09. und Sonntag 10. September 2017
von 11.00 - 19.00 Uhr, in der Messehalle Hamburg

Eintrittspreise

EUR 5,00 Regulär
EUR 3,00 Ermäßigt Studenten ab 15. Lebensjahr, Schwerbehinderte

Eintritt frei für Kinder bis 15 Jahre

BUCHEN SIE JETZT IHR TICKET!

Nachname :

Vorname:

Email :

wie viele Tickets :

Programm

Musik

Tänze

Ausstellungen

Workshops

Forum und Diskussion

Filmvorführungen

Buchbesprechungen

Kinderprogramm

Markt Für Kunst und Kulinarisches

Mode

Pin It on Pinterest